Lenka - Eine Hündin war zu Besuch

Zugegeben - es war ein sehr langer Besuch. Eigentlich sollte es noch nicht einmal das sein. Lenka sollte bleiben. Als unsere Begleitung. Zunächst war klar, dass wir an einigen Stellen arbeiten müssten, damit die Sache mit der Kommunikation klappt. Nun weiß ich, dass ich ein recht anspruchsvoller Typ bin. Aber selbst die 1,5 Wochen die vergangen sind bis das "ohne Leine Laufen" so klappte, dass man darauf aufbauen kann hatten schon so einige Überraschungen in sich.

Lenke zeigte mir, dass ich doch noch nicht so "gut" war, wie ich bisher annahm. Lenka zeigte mir aber auch, dass es sich lohnt, wenn man sich auf halber Strecke einmal neu besinnt und die Situation neu aufgreift.

Letztenendes musste wir zwar nach rund 12 Wochen eingestehen, dass aufgrund unserer Katzen die Spannung im Haus zwar erträglicher, aber noch lange nicht gut geworden ist. In dieser Zeit habe ich wieder viel lernen können über mein persönliches Zeit- und Energiemanagement. Danke dafür Lenka.

Nicht zuletzt konnte ich das aktuelle Kreativ-Tief dank ihr in Angriff nehmen und den Fokus auf die vielen Dinge wieder lenken.

Danke!

Lenka - ein Gasthund der keiner sein sollte.

Schönes Deutschland: Nationalpark Eifel

Hallo alle zusammen,

lange ist es her, dass ich etwas an dieser Stelle geschrieben habe. Im Oktober des vergangenen Jahres war ich allerdings im Nationalpark Eifel um damit meine "Serie" zu beginnen. In dieser Serie besuche ich nach und nach alle Nationalparks in Deutschland. So will ich fantastische Bilder generieren und zeigen, dass es einiges zu bieten hat. 

Quasi "um die Ecke" lag da für mich der Nationalpark der Eifel und so begab ich mich auf einen kurzen Ausflug. Dabei gebe ich in einem kleinen Video hilfreiche Tips und Tricks zum Thema "Landschaftsfotografie" und lade euch ein die kurze Zeit mit mir zu erleben.

Das Video dazu findet ihr wie gewohnt auf meinem Youtube Kanal.

 

90 Jahre PHV

Am vergangenem Wochende hatte der PHV Kamen sein 90 Jähriges Jubiläum. Parallel dazu war auch noch der Tag des Hundes und somit war für mich der Weg frei um frohen Mutes loszuziehen. Vort Ort hatte ich die Möglichkeit einen Stand aufzuauen um direkt Bilder zum Mitnehmen anzubieten. Danke Verena von V-Lichtweise wurde darüber hinauch auch noch die wirklich toll organisierte Verantstaltung dokumentiert.

Wer Interesse an solchen Veranstaltungen, dem Verein und dergleichen hat, der kann sich hier die Galerie anschauen.

 

90 jähriges Jubiläum PHV Kamen